Teilgeräte für die Energieindustrie

Energie

Keine Branche steht im gleichen Maße für die Unterschiede bei den Größen der Werkstücke, seien es kleine Turbinenflügel, seien es sehr schwere Turbinenwellen. Die Baureihen bei Peiseler beginnen mit Gehäusedurchmessern von 80 mm und reichen bis zu 2.000 mm.

Sie befinden sich hier: Branchen / Energie

Teilgeräte für die Energie Branche

Professionalität und Präzision im Maschinenbau

Keine Branche steht im gleichen Maße für die Unterschiede bei den Größen der Werkstücke, seien es kleine Turbinenflügel, seien es sehr schwere Turbinenwellen. Die Baureihen bei Peiseler beginnen mit Gehäusedurchmessern von 80 mm und reichen bis zu 2.000 mm. Zusätzliche Ausrüstungen von Peiseler wie Gegenlager, Lünetten und Rollenböcke werden zur Bearbeitung eingesetzt. 

Peiseler bietet konstruktive Lösungen mit diesen Komponenten als integrierter Aufbau in mehrachsigen Teilgeräten oder der separaten Aufstellung bei großen Wendeeinrichtungen. Die Bearbeitung zäher Werkstoffe kombiniert mit hohen Werkstückgewichten einerseits oder mit dünnwandigen Werkstücken andererseits ist uns gerne eine konstruktive Vorgabe. 

Viele komplexe Spannsituationen haben wir durch die Verwendung unterschiedlichster, automatischer Spannsysteme gelöst.