Pressespiegel / News

HANDLING 7/2018: ÜBERRAGENDE GENAUIGKEIT

20.07.2018

Premium Aerotec vertraut beim Fräsen auf hochgenaue Peiseler-Drehtische - vor allem bei Anwendungen im Flugzeugbau. Diese sind essenzieller Bestandteil der verwendeten MCM-Werkzeugmaschinen, in denen die Teilgeräte von Peiseler für die präzise Positionierung der Werkstücke verantwortlich sind. Wie dies auf höchstem Niveau möglich ist und welche Performance Peiseler anbietet, ist Thema des Artikels in der Fachzeitschrift „handling“.

 

Weiterlesen

MASCHINENBAU 7/2018: POSITIONIERUNG MIT EXTREM HOHER GENAUIGKEIT

16.07.2018

Wie wichtig eine exakte Präzision bei der Positionierung von Werkstücken ist, zeigt das Anwendungs-Beispiel bei Premium Aerotec. Dort gilt es für die Bearbeitung der Werkstücke, eine Genauigkeit von fünf Hundertstel zu erreichen. Der Peiseler-Drehtisch ATU 2000 schafft dies mühelos, auch bei einem Gewicht von 28 Tonnen. Die renommierte Schweizer Fachzeitschrift erläutert die Details und beschreibt, wie es Peiseler gelungen ist, diese Höchstpräzision zu erreichen.

 

Weiterlesen

FERTIGUNGSTECHNIK 06/2018: HOCHPRÄZISE POSITIONIERUNG VON STRUKTURKOMPONENTEN

26.06.2018

Das zur Airbus Group zählende Unternehmen Premium Aerotec setzt bei der Herstellung von Strukturkomponenten für verschiedene Flugzeugprogramme auf mit Peiseler-Tischen vom Typ ATU 2000 ausgerüsteten Werkzeugmaschinen von MCM. Denn diese sind in der Lage, Transportlasten bis zu 50 Tonnen Gewicht in Sekundenschnelle hochgenau zu bewegen. Das österreichische Fachmagazin „Fertigungstechnik“ berichtet über die Optimierung des gesamten Produktionsprozesses bei Peiseler, der Basis für diese...

Weiterlesen

WELT AM SONNTAG 06/2018: Auf den hundertstel Millimeter genau

03.06.2018

Peiseler aus Remscheid hat sich zu einem gefragten Zulieferer für den Maschinenbau entwickelt. Mit seinen in Werkzeugmaschinen von Kunden des Unternehmens integrierten Teilgeräten werden zum Beispiel Cartier-Uhren und Formel-1-Motoren bearbeitet. Dank der erreichten Präzision, Qualität und dem damit verbundenen technologischen Vorsprung gehört Peiseler als mittelständisches Unternehmen inzwischen zur Weltspitze in der Branche. So sind die Peiseler-Teilgeräte doppelt so schnell und können ein...

Weiterlesen

Welt der Fertigung 6/2018: Positionierung mit extrem hoher Geschwindigkeit

01.06.2018

Der Peiseler-Drehtisch ATU 2000 ist in der Lage, Transportlasten mit bis zu 50 Tonnen Gewicht in Sekundenschnelle hochgenau zu bewegen. Grund genug für Premium Aerotec, diesen beim Fräsen der Endkontur von Flugzeug-Fahrwerksaufhängungen einzusetzen. Dafür werden die zu bearbeitenden Komponenten auf einen Spannkubus aus Stahl montiert. Dieser kann mit dem gesamten Aufbau bis zu 28 Tonnen wiegen und muss mit einer Genauigkeit von fünf Hundertstel in die erforderliche Bearbeitungsposition gebracht...

Weiterlesen

Technische Rundschau 3/2018: Die Kunst der präzisen Positionierung

16.03.2018

Sie sind die heimlichen Stars, wenn es um die Präzisionszerspanung auf Bearbeitungszentren geht: Drehtische müssen Werkstücke hochgenau und trotzdem schnell positionieren können, egal wie groß oder schwer sie sind. Nicht umsonst setzt Premium Aerotec bei der Herstellung von Strukturkomponenten auf Drehtische vom Typ „ATU 2000“ von Peiseler. Sie sind in der Lage, Transportlasten bis 50 t Gewicht in Sekundenschnelle zu bewegen.

 

Weiterlesen

PRODUKTION 2/2018: Positionieren mit extrem hoher Genauigkeit

16.02.2018

Der Artikel in der Fachzeitung „Produktion“ erläutert die Hintergründe für die von Peiseler erreichte Höchstpräzision und beschreibt, welche Voraussetzung dafür in der Entwicklung und Fertigung geschaffen werden. Am Beispiel der Anwendung von Premium Aerotec, die bei der Herstellung von Strukturkomponenten für verschiedene Flugzeugprogramme auf Peiseler-Drehtische setzen, verdeutlicht der Beitrag deren Performance und Genauigkeit.

 

Weiterlesen

FRÄSEN + BOHREN 1/2018: Werkstücke beim Fräsen mit extrem hoher Genauigkeit positionieren

13.02.2018

Wenn es um die Positionierung von Werkstücken in Werkzeugmaschinen geht, dann ist höchste Präzision gefragt – gleich ob diese tonnenschwer sind oder nur wenige Gramm wiegen. Insofern sind Wender, Drehtische oder Zweiachs-Schwenkeinrichtungen gewissermaßen das Herz in einem Bearbeitungszentrum.

Weiterlesen

INDUSTRIEBEDARF 5/2017: Gen der Genauigkeit (Interview)

05.10.2017

Teilgeräte von Peiseler kommen als Baugruppen in Bohr-, Fräs- und Bearbeitungszentren von Werkzeugmaschinen zum Einsatz. Sie bringen dort die Werkstücke mit Genauigkeit und sekundenschnell in die für die Bearbeitung gewünschte Position. Durch die Drehung über bis zu drei lineare und zwei rotative Achsen können die Werkstücke von allen Seiten bearbeitet werden. Für INDUSTRIEBEDARF sprach Christian Mannigel mit Dr. Benedict Korischem unter anderem über die verschiedenen Einsatzgebiete der...

Weiterlesen

NC Fertigung 9/2017: Immer die genaue Position

08.09.2017

Seine weiterentwickelten Teilgeräte mit einem noch größeren Anwendungsspektrum präsentiert Peiseler auf der EMO. An erster Stelle ist dabei die neue Wechseltisch-Baureihe WWE zu nennen, die nun elektrisch angetrieben wird und schnelle Wechselzeiten ermöglicht.

Weiterlesen

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

 

Treten Sie mit uns in Kontakt