Teilgeräte für den Formenbau

Formenbau

Kontinuierliche hochdynamische Bewegungen in allen linearen und rotativen Achsen kennzeichnen bei einer ersten Betrachtung den Formenbau. Eine weitergehende Analyse zeigt, eine hohe mechanische Grundgenauigkeit vermeidet Kompensationsberechnungen durch die Steuerung.

Sie befinden sich hier: Branchen / Formenbau

Teilgeräte für den Formenbau

Drehverteiler und Messsystemanbindungen

Kontinuierliche hochdynamische Bewegungen in allen linearen und rotativen Achsen kennzeichnen bei einer ersten Betrachtung den Formenbau. Eine weitergehende Analyse zeigt, eine hohe mechanische Grundgenauigkeit vermeidet Kompensationsberechnungen durch die Steuerung. Dies ermöglicht schnellere und genauere Bahnbewegungen, hochwertige Oberflächen und genaue Geometrie sind die Ergebnise. 

In gleicher Weise baut Peiseler für seine Teilgeräte Drehverteiler und Messsystemanbindungen, deren optimierte Reibungscharakteristik das Regelverhalten bei Richtungsumkehr und Quadrantensprung deutlich verbessert.