ZATC

ZATC

Die Baureihe ZATC steht für Zweiachs-Schwenkeinrichtungen, die auf der Basis der ATC-Serie aufgebaut sind. Der modulare Charakter der ZATC ist durch die kubische Gehäuseform der ATC-Teilgeräte sichergestellt. In gleicher Weise haben wir die Optionsvielfalt übernommen und bieten diese für unterschiedliche Bedürfnisse an. Die pneumatische oder hydraulische Medienführung der Tischachse kann durch den Drehverteiler in die Anschraubwange geführt werden. Der weitere Weg führt über den Drehverteiler der Wenderachse in die zentrale Versorgung der Maschine. Die Zweiachs-Schwenkeinrichtungen bieten wir ein- und mehrspindelig an. Konstruktive Lösungen mit und ohne Gegenlager sind verfügbar. Den Anforderungen im Anwendungsfall entsprechend kann der Aufbau in der Werkzeugmaschine über Grundplatten oder Unterbauten erfolgen.

Verfügbare Baugrößen: ZATC 125 – ZATC 160 – ZATC 250 – ZATC 300

Title

Abbildung ZATC 125

Innerhalb der Baureihe bitten wir um Kontaktaufnahme, wenn Sie:

  • besondere Gehäuseanpassungen für Ihre Anwendung benötigen
  • mehrspindelige Tischachsen aufbauen möchten
  • Kombinationen von anderen Antriebstechnologien innerhalb der Baureihe ZATC projektieren
ZATC

Datenblatt

Alle Baugrößen und Ausführungen finden Sie hier in unserem Datenblatt zusammengefasst.

Zum Media Center

PDF herunterladen

ZATC

Auszug der Modelle aus unserem Portfolio